Garten Reichel Garten aus Meisterhand
Auch ein kleiner Garten ist eine endlose Aufgabe
Gartenmagazine und Bücher bringen Anregungen in Hülle und Fülle. Aber welcher gartenbegeisterte Laie kennt sich in der großen Zahl der Arten und ihren zahllosen Kombinationsmöglichkeiten wirklich aus?

Wir sind professionelle Gartenplaner mit langjähriger Erfahrung in der Pflanzenverwendung. Unser Beratungsservice führt Sie auf einfachem Weg zu Ihrem Traumgarten.

Sechs Gartentypen für unterschiedliche Standorte und Gartenwünsche haben wir für Sie entwickelt.
 
Gartentrends Der Bauerngarten
Naturschutz vor der Haustüre. In diesem naturnahen Garten fühlen sich nicht nur Schmetterlinge und Hummeln wohl. Im Mittelpunkt steht die Artenvielfalt von Wildblumen, Stauden und heimischen Gehölzen.
Nicht alle Pflanzen sind so großblumig und farbenprächtig wie exotische Zierpflanzen, dafür ökologisch umso wertvoller. Die Anlage erfolgt nach dem Vorbild natürlicher Lebensräume wie z. B. einer Blumenwiese, Naturteich etc.

Garten Typen Der kinderfreundliche Garten
Der Garten des Spiels. Kinder haben Lust auf Abenteuer. Sie wollen echte Naturerlebnisse, den Kontakt zu Tieren und Pflanzen. Außerdem ein bisschen Wildnis mit Verstecken und möglichst viel Freiraum zu ungestörten Spiel und Experimentieren.
Sie lieben das Wasser, brauchen Klettergelegenheiten und Rutschbahnen. Im kinderfreundlichen Garten ist alles machbar, wobei Sicherheitsaspekte natürlich Vorrang haben. Mit dem Alter der Kinder verändern sich Ansprüche, Nutzung und – das Gartenbild. So kann aus einem Sandspielplatz später ein Nutzgarten oder ein Feuchtbiotop entstehen.

Gartenthemen Der Hausgarten
Egal ob beim Neubau eines Hauses oder der Renovierung: Der Garten verleiht dem ganzen ein Gesicht. Seine Funktion geht jedoch weit über das Schmücken hinaus, den Pflanzen schaffen eine gesunde Umwelt und eine wohltuende Atmosphäre die zum entspannen und relaxen am Ende eines Tages einlädt.

Gartentrends Der Hanggarten
Der Garten der Höhen und Tiefen. Aus gestalterischer Sicht ist ein Grundstück am Hang keine Laust, vielmehr eine Lust. Oft versucht man sogar, künstlich Höhen und Tiefen einzubauen.
Der Hanggarten hat sie von Natur aus. Besondere Kunst liegt freilich darin, das vorhandene Gefälle natürlich aufzunehmen und phantasievoll zu modellieren.

Treppen, Trockenmauern und Terrassen bieten im Hanggarten eine gestalterische Chance. Harmonisch fügt sich in das Gesamtkonzept oft ein von selbst fließender Bachlauf ein.

Garten Typen Der grüne Salon
Das Wohnzimmer unter freiem Himmel. Im grünen Salon ist der Garten die Fortsetzung des Hauses, er ist Wohnzimmer im Grünen: Wände aus hohen Hecken schaffen einen Raum, in dem die Fensternische zum lauschigen Tea fort wo einlädt.
Auf der Bank in der Kräuterecke lässt es sich herrlich lümmeln und lesen – oder auch träumen, wenn der balsamische Duft des Rosmarins durch die Lüfte weht. Mittendrin findet sich am großen Tisch die ganze Familie und ihre Freunde zum Essen, Trinken, Plaudern und Spielen ein.

In diesem Zimmer wächst aber nicht nur Rasenteppich: Blumen und Stauden, zum Beispiel mit so bezaubernden Namen wie Elfenblume, Purpurglöckchen, Engelstränennarzisse zieren den Salon. Teilweise ist auf dem Boden edelgeflammter und nachgeglätteter Granit ausgelegt.



Gartenthemen Der repräsentative Garten
Garten der Eleganz. Über alle Grenzen wird der Besucher dieses Gartens in eine exklusive grüne Welt entführt. Die Tendenz geht zu edlen Baustoffen wie Marmor oder Granit. Hochwertige Solitärgehölze wie Rhododendren und prächtige Staudenbeete stechen dem Betrachter ins Auge. Die Gestaltung kann sehr formal und großzügig sein mit geraden fast architektonischen Linien und Skulpturen. Hecken wirken allzeit wie frisch geschnitten, die Grünflächen sind ein überzeugendes Beispiel intensiver Betreuung.